Über den SurviDay

Warum veranstalten wir den SurviDay?

Der aktuelle Boom von Erlebnis- und Outdoor-Aktivitäten zeigt:

Immer nur am Schreibtisch zu sitzen ist für viele Menschen keine Option mehr. Sie wollen unvergessliche Erfahrungen machen, Abenteuer bestehen und unabhängig sein.

Abenteuer

Abseits der festgetretenen Pfade unterwegs sein, das Korsett des geradlinigen Großstadtlebens ablegen, mehr als nur Alltag erleben – einen Traum verwirklichen.

Immer mehr Menschen erkennen, dass ihnen denkwürdige Erlebnisse wichtiger sind als Materielles. Der SurviDay bietet diesem Verlangen eine Projektionsfläche.

Vom Survival Camp über den Outdoor-Trip bis zum Blaulicht-Ehrenamt können die Besucher sich über alle Erlebnisformen und die dafür benötigte Ausrüstung informieren.

Survival

Die Kunst des Überlebens oder die Fähigkeit, unter widrigen Umständen das Richtige zu tun.

Häufig wird der Begriff nur mit Wildnis und Natur in Verbindung gebracht – aber das Know-how des Überlebens ist relevant in jeder brenzligen Situation.

Auf dem SurviDay haben Besucher die Möglichkeit, sich in vielfältigen Workshops neue Fähigkeiten anzueignen, Ausrüstung zu begutachten und auszuprobieren, und spannenden Vorträgen zu lauschen.

Highlight: Der Vortrag von Survival-Legende Rüdiger Nehberg

Vorsorge

Die Einstellung, das Haben besser ist als Brauchen, und dass vorbereitet zu sein allen Menschen weiterhilft.

Der deutsche Katastrophen- und Zivilschutz zählt darauf, dass jeder Bürger private Vorsorge betreibt. Vorräte an Wasser und Lebensmitteln, etwas Ausrüstung und ein gepackter Rucksack sind die Mindestausstattung. Immer mehr Menschen in Deutschland erkennen die Notwendigkeit, sich auf Krisenlagen vorzubereiten.

Auf dem SurviDay kommen Hersteller, Händler und Akteure des Katastrophen- und Zivilschutzes zusammen und werben gemeinsam für eine größere Wahrnehmung des Themas in der Gesellschaft.

Die sogenannten „Doomer“, die hinter jeder Ecke die drohende Apokalypse wittern und der Prepper-Szene einen schlechten Ruf geben, sind auf dem SurviDay ausdrücklich nicht willkommen.

Zurück zur Startseite


Wer veranstaltet den SurviDay?

Gründer und Veranstalter der Hauptstadtmesse SurviDay ist SurviCamp aus Berlin.

SurviCamp bietet Kurse in den Bereichen Survival, Krisenvorsorge und Selbstschutz an. Unser Anspruch ist es, unsere Teilnehmer auf Ernstfälle vorzubereiten und ihnen zu ermöglichen, in einer schwierigen Situation die richtige Entscheidung zu treffen.

Mehr zu SurviCamp erfahren