Lennartz Design

Informationen

Ansprechpartner Anton Lennartz

Aussteller-Beschreibung

In den Achtzigern habe ich beinahe jährlich 3 Monate bei einem Trapper in B.C. verbracht. Dabei wurden meine Messer derartig stark beansprucht, dass etliche in Einzelteile zerfielen oder die haltbareren Messer wenig geeignet waren für den dortigen, täglichen Gebrauch an allen erdenklichen Pelztieren sowie auch für dauernde Bushcraft – Erfordernisse.

Meine Arbeiten sollten dabei schnell und sorgfältig sein, da nur ein falscher Schnitt den Pelz als nicht auktionsfähig deklassierte. Diese Arbeiten fanden dort statt, wo das Stück Wild gerade umfiel bzw. gefunden wurde, also mitten im wildesten Busch. Etwa `87 / `88 war ich das Leid und erstellte mir einen Anforderungskatalog für ein neues Messer. Nachdem ich 12 Punkte aufgelistet hatte, begann ich mit der Skizze und nach etlichen Entwürfen hatte ich mein Messer und ließ es von einem Werkzeugmacher fertigen. 

Weiterlesen